News

In Zusammenarbeit mit dem Jugend Fussball Verband Bremerhaven fördert ASTRO nun schon zum 2. Mal den Jugendleistungsfussball mit der Ausrichtung eines hochkarätigen Jugendturniers, an dem Mannschaften verschiedener Bundesliga-Vereine teilnehmen - dem ASTRO Cup.

Heute hatte eine sehr interessierte 8. Klasse der Gaußschule Bremerhaven die Gelegenheit einer Betriebserkundung bei der ASTRO Motorengesellschaft. Die Schüler hörten einen interessanten Vortrag über die Geschichte der Firma und deren Entwicklung und über die Einsatzgebiete der von uns gebauten Motoren.

Die Förderung der Jugend ist uns ein wichtiges Anliegen. So haben wir in diesem Jahr eine Förderserie im Reitsport ins Leben gerufen - Junioren und Junge Reiter hatten während der Saison die Chance, Ihre Vielseitigkeit unter Beweis zu stellen und jeweils eine Ausbildungsförderung zu gewinnen -  auch der schon seit mehreren Jahren von uns ausgerichtete "Dressurcup Wesermünde" wurde mit einer Siegprämie in Form einer Ausbildungsförderung im Wert von 200,00 Euro dotiert.

Sehen Sie hier einen interessanten Artikel über die ASTRO Motorengesellschaft, veröffentlicht vom Sonntagsjournal am 31.07.2016

Auch in diesem Jahr wurden wir nominiert für den großen Preis des Mittelstands der Oskar-Patzelt-Stiftung und konnten wie im Vorjahr die Jurystufe erreichen.

Am Donnerstag, den 28.04.2016 haben im Hause ASTRO 20 Schüler/innen den Zukunftstag 2016 erlebt.

Die weltweit wichtigste Industriemesse wartet auf Sie - und wir stellen aus!
Besuchen Sie uns vom 25.04.2016 bsi 29.04.2016 in Halle 27, Stand E50

Wir öffnen unser Haus - diesmal für 24 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Langen: Sie spielten vom 04. - 07.04.2016 eine Woche lang in unseren Räumlichkeiten das Management Information Game und simulierten dabei ein komplettes Geschäftsjahr, mussten Produktentwicklung, Marketing und Bilanzerstellung betreiben...

Zum 01.09.2016 stellen wir einen Auszubildenden zum Industrieelektriker für Geräte und Systeme m/w ein.

Bereits im Jahr 2007 war die ASTRO Motorengesellschaft Finalist im großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stifungt. Nun ist das Unternehmen wieder nominiert und hat die Phase 2 des Wettbewerbs erreicht: Zusammen mit 10 weiteren Unternehmen, einer Bank und einer Kommune aus der Region
Cuxhaven-Bremerhaven wurde die Jury-Stufe des Wettbewerbs erreicht. Als damaliger Finalist hat die Motorengesellschaft nun gute Aussichten, am
12. September 2015 in Düsseldorf als Preisträger ausgezeichnet zu werden.